Alphabethische Liste deutscher Parteien 2010

Kommentare deaktiviert für Alphabethische Liste deutscher Parteien 2010

Deutschland

Parteien in Deutschland Mehr

Zentrum

Kommentare deaktiviert für Zentrum

Deutschland

Die Zentrums Partei

Ursprung

Die Deutsche Zentrumspartei (Kurzbezeichnung: ZENTRUM) war bis 1933 als Vertreterin des katholischen Deutschland eine der wichtigsten Parteien des Kaiserreichs und der Weimarer Republik. Die Partei trägt heute den Namenszusatz: Älteste Partei Deutschlands – gegründet 1870. Mehr

SPD

Kommentare deaktiviert für SPD

Deutschland

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Ursprung

Die SPD ist eine deutsche Volkspartei und die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands.

Sie hat kein exaktes Gründungsdatum. Selbst beruft sie sich auf die Gründung des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins (ADAV) durch Ferdinand Lassalle, die am 23. Mai 1863 in Leipzig stattfand. Mehr

Die Linke

Kommentare deaktiviert für Die Linke

Deutschland

Die Partei Die Linke

Ursprung

Die Linkspartei.PDS war aus der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) hervorgegangen, die ihrerseits 1946 im Zuge der Zwangsvereinigung von SPD und KPD in der damaligen Sowjetischen Besatzungszone gegründet worden war. Mehr

Die Grünen

Kommentare deaktiviert für Die Grünen

Deutschland

Die Partei Die Grünen

Ursprung

In Westdeutschland und West-Berlin entsprang die Grüne Partei der Umweltbewegung, den Neuen Sozialen Bewegungen und der Neuen Linken der 1970er Jahre und wurde 1980 als Partei gegründet. Mehr

FDP

Kommentare deaktiviert für FDP

Deutschland

Die Freie Demokratische Partei

Ursprung

Die FDP, (von 1968 bis 2001 F.D.P.) ist eine liberale Partei in Deutschland. Sie wurde 1948 von Mitgliedern der DDP und DVP gegründet. Mehr

CSU

Kommentare deaktiviert für CSU

Deutschland

Die Christlich Soziale Union

Ursprung

Die CSU (Christlich-Soziale Union in Bayern e. V.) ist eine christlich-konservative Partei in Bayern.

Aus einer Liste, welche bei Wikipedia veröffentlicht ist, geht hervor das 13 von 95 ehemaligen NSDAP-Mitgliedern, nach dem 2. WK, in die CDU aufgenommen wurden.

Older Entries