Was hat diese Frau mit ihrer CDU eigentlich zu bieten ?

Absolut nichts, außer Wiederholungen.

Wer sich die vergangenen Wahlversprechungen und Wahlprogramme ins Gedächtnis ruft, muß unweigerlich feststellen, daß sie genau das tut, was ihr unsere TV-Macher vormachen.

Wiederholung, Wiederholung, Wiederholung.

Die TV-Sender haben allerdings inzwischen Sparten(wiederholungs)kanäle geschaltet um die soundsovielte Wiederholung einer Wiederholung aus den Hauptkanälen zu entfernen.

Dafür peppt Angela Merkel ihre Wiederholungen mit geklauten Themen auf.

Wollen die anderen Parteien eine Flüchtlingsquote, kommt sie mit mehr Abschiebungen.

Wollen andere die Zulassung für Verbrennungsmotoren beschränken, will sie die Zulassung ganz verweigern.

Andere wollten die Atomkraft, parallel zur Einführung der erneuerbaren Energien, langsam herunterfahren. Sie läßt die A-Kraft insgesamt abschalten.

Alles leere Versprechen.

Abschiebung

Dauernd werden Flugzeuge, auf Kosten der Steuerzahler, angemietet um Flüchtlinge mit abgelehntem Asylantrag abzuschieben.

Inzwischen hat es sich rundgesprochen, daß Kranke Personen nicht abgeschoben werden können.

So kommt es immer öfter vor, daß die Piloten den Start ihrer Maschinen abbrechen, weil urplötzlich eine Krankheit unter den Flüchtlingen ausbricht oder sie randalieren um den Start zu verhindern.

Verbrennungsmotoren

Unsere Hochverehrte Kanzlerin, Angela Merkel, bringt es auf den Grünen Punkt.

Alle Verbrennungsmotoren ab dem Jahr X einfach auf den Schrott.

Einfach Lachhaft.

Es sind doch gerade die Stützen der deutschen Wirtschaft, die Personen mit kleinerem Einkommen, welche auf die günstigen Fahrzeuge angewiesen sind, weil sie sich die E-Fahrzeuge einfach nicht leisten können.

Es sind doch gerade die Erzeuger, die Speditionen, welche (noch) auf die Dieselmotoren angewiesen sind.

Erst wenn die E-Fahrzeuge Traktoren oder LKWs voll ersetzen können ohne die Preise zu erhöhen, sei es beim Kauf oder Unterhalt, kann man über die Abschaffung nachdenken.

Aber was ist mit den anderen Verbrennungsmotoren ?

Andere ? gibt es auch noch Andere ?

Oh Ja.

Da währen zum Beispiel die Notstromaggregate in Krankenhäusern.

Da gibt es auch noch Heizungsanlagen. Ach nein, die werden ja nicht mit Diesel, sondern mit Heizöl betrieben.

Oder Schiffe. Bei den Binnenschiffen könnte ich es mir ja vorstellen.
Aber Seeschiffe ? Müssen diese an der Dreimeilengrenze stoppen und Personen oder Fracht auf E-Kähne umladen ?

Atomkraft

Die Atomkraft läuft in Deutschland aus. Dafür gibt es inzwischen ja Gesetze.

Aber der Ökostrom, der Strom aus erneuerbaren Energien reicht bereits heute nicht aus.

Aber was soll es. Dafür wird der fehlende Strom aus Nachbarländern zugekauft und diese Nachbarländer bauen dafür extra neue Atomkraftwerke.

Schöne deutsche Zukunft.

Da sitzen mutmaßliche Straftäter in U-Haft, um nach Wochen oder Monaten wieder Entlassen zu werden, weil ihre Schuld nicht nachgewiesen werden kann oder ihre Unschuld erwiesen wurde.

Laut Gesetz kann eine Abschiebehaft bis zu 1 1/2 Jahre dauern.
Dies kommt auch auf das Verhalten des Abzuschiebenden an.

In der Regel sollen aber sechs Monate nicht überschritten werden.

Eine Abschiebehaft von mehr als 14 Tagen ist aber eher selten.

Selbst Terrorverdächtige wurden schon nach 24 oder 48  Stunden wieder auf freien Fuß gesetzt.

Ich Denke, man sollte Abzuschiebende nicht anders behandeln wie Personen, welche in U-Haft sitzen.

Man sollte eine Karantänezeit von 14 Tagen festsetzen. Werden die Personen in dieser Zeit nicht Krank, Abschieben.

 

Da sollen im Jahre X nur noch E-Fahrzeuge zugelassen werden.

Das währe ja möglich, wenn …..

Die Herstellung von E-Fahrzeugen kann komplett von Robotern durchgeführt werden. Oder doch zumindest mit minimalem Personalaufwand und fast ohne Zulieferung von Teilen.

Es werden also tausende Menschen arbeitslos und diese brauchen keine Fahrzeuge. Schließlich haben sie ja auch keine Arbeit.

Im Güterverkehr können neue Regeln eingeführt werden.

12 Stunden Arbeit, 12 Stunden Ruhezeit.

Denn wenn ein LKW, besonders im Fernverkehr, 12 Stunden hinter sich hat, brauchen die Batterien rund 12 Stunden zum Aufladen.

Somit kann man alle “Zweitfahre”, welche einen LKW bisher im Schichtdienst gesteuert haben entlassen werden.

 

So könnte man die Merkel-Wahl-Versprechen noch weiter fortführen.

 

Sie verspricht uns ein schönes und sauberes Deutschland.

Heraus käme jedoch nur eine teurere Lebenshaltung und eine erhöhte Armut für die Bevölkerung.

Frau Merkel weiß schon, warum sie keine Mindestrente einführen will.

Denn, wer soll diese in Zukunft bezahlen, wenn 2/3 der Bevölkerung ohne Arbeit ist und keine Sozialabgaben entrichten kann?

Krankenhaus und teure Medikamente ?

Fehlanzeige.

Als Sozialgeldempfänger 10 Euro pro Tag (max. 28 Tage im Jahr) sind schon eine Überlegung wert, ob man nicht doch lieber zu Hause bleibt und Stirbt.

Denn gerade bei längerem Krankenhausaufenthalt kann das Sozialgeld auf ein Taschengeld gekürzt werden, denn man braucht ja keinen Strom, kein Wasser, keine Heizung in dieser Zeit. Alles wird vom Krankenhaus gestellt.

Aber wovon bezahle ich dann die 10 Euro, die Miete, den Strom, das Telefon?

Bei den Medikamenten sieht es ähnlich aus. Immer mehr Kassen zahlen nur noch die billigeren Replikate, welche sehr oft nicht die Wirkung der Originalmedikamente haben und somit die Behandlung eher Negativ beeinflussen. 

Aber jeder Verstorbene entlastet die Sozialkassen.

 

Mit einem E-Fahrzeug in Urlaub

Einfach zu teuer!

Für die Kurzstrecke geht es ja noch. Man fährt sagen wir 150 Kilometer zur Oma und wieder zurück, dann wird aufgeladen.

Aber 600 Kilometer an die Ostsee, zum Bodensee oder gar nach Spanien?

Der Merkel-Wille ist das Himmelreich für Gastronomie, Hotels, Pensionen und Akkuhersteller.

Denn die Akkus müssen wieder geladen. Das dauert mindesten 3 Stunden. Was tut man in drei Stunden ? Man geht, auf Neudeutsch, Shoppen, man geht in Restaurants usw.

Aber beim Schnelladen gehen die Akkus schneller kaputt und da kommt wieder Frau Merkel ins Spiel.

Denn dadurch bringt sie den Akkuherstellern höhere Gewinne. Denn sie müssen mehr produzieren und können teurer verkaufen.

 

Ich freu mich schon !

Advertisements