Der Tatverdächtige wurde Freigelassen.

Was ich jedoch nicht verstehe.

Laut Polizeisprecher ist man überzeugt, das der Festgenommene nichts mit der Tat zu tun hat.
…man hätte bei ihm keine Schmauchspuren feststellen können…
…man hätte zunächst keinen Dolmetscher gefunden…
…er würde die Tat abstreiten…
…er hätte zunächst einen falschen Namen angegeben…

Und im gleichen Atemzug sagte der Sprecher weiter:

….. man müsse erst mal den LKW auf Spuren, wie DNA usw untersuchen…..

Da bin ich Sprachlos.

Man hat noch keine Spuren ausgewertet und läßt einen Verdächtigen einfach laufen ??????

Keine Schmauchspuren ?
Vielleicht waren es ja zwei Täter und der Andere hat den polnischen Fahrer erschossen ?

Was ist mit der Untersuchung des LKWs ?

DNA? Soweit ich informiert bin, dauert eine DNA-Auswertung gut 5 Tage.
Fingerabdrücke? Vielleicht hatte er Handschuhe an.
Faserreste auf dem Fahrersitz usw ?
Schmutz an Schuhen und Kabinenteppich ?

Ich hätte den Verdächtigen nicht laufen lassen.

Ich hätte aber auch die Fahndung weiter ausgedehnt.

Wie weit kann jemand in einer bestimmten Zeit laufen?
Hat eventuell eine zweite Person, in einem Fahrzeug gewartet?

Es wurde zwar gesagt, das die Fahndung weiter betrieben wird, aber davon, daß in einem bestimmten Radius alles abgesperrt wurde um Personen- und Fahrzeugkontrollen durchzuführen wurde nichts gesagt.

Verstehe ich nicht !

In einem anderen Bericht wurde eine Statistik gezeigt. Dort wird behauptet, daß in Deutschland 4 Millionen Moslems währen.
Davon währen aber nur rund 550 “Gefährder”.

2015 wurde berichtet, daß ein befreundeter Geheimdienst mittgeteilt habe, daß inzwischen 2000 Islamisten, (beim BKA nennt man sie “Gefährder”), als Flüchtlinge nach Deutschland eingereist währen.

Anderer Sender, andere Nachrichten.

Da wird doch tatsächlich von einem Fahrfehler gesprochen.

Also wirklich, wie Logisch ist das denn?
Ich klaue einen LKW, mit einem Toten im Führerhaus, und fahre damit durch eine Stadt?

Ein anderer Sender

Obwohl die GPS-Daten des LKWs besagen, daß der LKW aus Italien kam, um in Berlin einen Teil seiner Ladung abzuladen, wurde heute schon wieder behauptet, daß der LKW in Polen gestohlen wurde.

Anmerkung zu den TV-Sendern.

Auf folgenden Sendern habe die Nachrichten gesehen
N-TV, N24, Tagesschau24, ZDF, Das Erste, NDR

UPDATE 21.12. 14.00 Uhr

Heute Mittag wurde veröffentlicht, daß man in dem LKW die Papiere eines Tunesiers gefunden hätte.

WIE BITTE ? HEUTE ?

Wurde der LKW nicht schon Gestern durchsucht ?

Advertisements