Helmut Schmidt (*23. Dez 1918 – †10. Nov 2015) war ein hochangesehener SPD-Politiker .

Einer der großen Denker Deutschlands.

Deutscher Bundeskanzler von 1974 – 1982.

Bereits 1973 sagte Brandt, das die BRD zuerst an die eigenen Landsleute denken müsse.

Helmut Schmidt war seinerzeit Finanzminister.

Es war ein Fehler, daß wir zu Beginn der sechziger Jahre Gastarbeiter aus fremden Kulturen ins Land holten.

(Zitat Hamburger Abendblatt 2004)

2005 sagte er ähnliches und, 7 Millionen Ausländer seien eine fehlerhafte Entwicklung.

2008 kritisierte er die Regierung:

Wer die Zahlen der Moslems erhöhen will, riskiert den innereren Frieden.

Sehen Sie HIER einen Ausschnitt aus der Sendung “Helmut Schmidt bei Sandra Maischberger”

Mit meiner Meinung, das man erst National, also an die deutschen Bürger denken, die Grenzen dicht machen soll, befinde ich mich in guter Gesellschaft.

Und ich Erinnere nochmals daran, daß die deutschen Verfassungsrichter ein Einreiseverbot und die Festsetzung von Obergrenzen, auch für Flüchtlinge, bejaht haben.

Genau diese hat die CSU, durch ein Gutachten zum Verfassungsrecht bestätigt bekommen.

Advertisements