ACHTUNG

VOPackage.exe ist als Bedrohlich eingestuft.

Habe mir auf:

http://www.computerbild.de/download/FreeOCR-5409697.html

das Update für freeOCR heruntergeladen.

Zuerst wurde die Seite von AVAST geblockt.

Habe mir aber nichts dabei gedacht und AVAST für 10 Minuten abgeschaltet.

Dann habe ich unter PROGRAMME einen Ordner Namens VOPackage gefunden. Inhalt war SETUP

Nachdem ich SETUP gestartet hatte, wurde es sofort wieder von AVAST geblockt.

Habe dann im Internet gesucht.

Zwei Seiten habe ich mir angesehen und auf beiden wurde es als Bedrohlich eingestuft.

http://www.herdprotect.com/vopackage.exe-91a6a37448b95c1bba932e6515d6206a0b38c70b.aspx

http://www.securitystronghold.com/de/gates/remove-vo-package.html

Auch bei McAfee bin ich fündig geworden:

http://home.mcafee.com/virusinfo/virusprofile.aspx?key=7284166#none

Habe sofort über den Explorer gesucht und alle Funde gelöscht.

Danach in der Registry ebenfalls nach vopackage gesucht und alles gelöscht.

freeOCR arbeitet normal. Versucht aber, wohl wegen Update-Suche, eine Verbindung zum Internet aufzubauen.
Das sollte man allerdings unterbinden indem man seine Firewall anweist, alle Verbindungen von freeOCR zu blocken.

So viel zu Computerbild und

“Kostenlose, virengeprüfte Version ….”

 

ANMERKUNG

Auf einigen anderen Seiten wurde die Datei als Ungefährlich eingestuft.

Selbst wenn das stimmen sollte, ist es schon merkwürdig, das FreeOCR, ohne Hinweis oder Abfrage, ein unbekanntes Programm installiert.

Bei chip.de steht unter der Beschreibung wenigstens der:
Hinweis: Um zu verhindern, dass "FreeOCR" unnötige Zusatz- uns Werbesoftware mitliefert, sollten Sie die Installation aufmerksam verfolgen.

Aber, wie gesagt, was soll man verfolgen, wenn nichts angezeigt oder abgefragt wird?

Advertisements