Was ist dran, am russischen Truppenaufmarsch?

Im Internet sind Satellitenfotos aufgetaucht, welche angeblich belegen, das Putin, an der ukrainischen Grenze, seine Truppen aufmarschieren lässt.

Ich will ja nichts an der Situation in der Ukraine verharmlosen oder verniedlichen. Die Bilder in Presse und TV sprechen eigentlich für sich.

Das Handeln Russlands, das man sich die Krim nicht abnehmen lassen will, kann man auch verstehen. Schließlich liegt dort die russische Schwarzmeerflotte.
Was passiert, wenn sich die Ukraine, wie die anderen ehemaligen Ostblockstaaten an die NATO anschließt?

Und ist das Ganze nicht ein Déjà-vu ?

Wie war das, nach dem WK, mit der Abstimmung in Schlesien ?
Die Älteren können sich daran noch erinnern.

Aber, das sind “alte Kamellen”.

Kommen wir zur aktuellen Lage.

Kommen wir zur aktuellen Propaganda.

Unter anderen, zeigt auch der Spiegel fünf dieser Fotos.

Fotos 1.
Fotos 2

Laut Digital Globe sollen die Fotos vom 22. bis 27. März diesen Jahres stammen.

 

Primorko-Akhtarsk

Primorko-Akhtarsk1 
Dies ist nur ein Ausschnitt des Flugfeldes.

Primorko-Akhtarsk1b
So sieht es bei Google aus.

Man erkennt eindeutig, das es sich hier um einen Luftwaffenstützpunkt handel, welcher nicht erst in diesem Jahr dort besteht.

Auf dem Google-Bild fehlen lediglich die Hubschrauber.

Yeysk

Gibt es diesen Ort in Russland, nahe der Ukraine überhaupt?

Ich fand einen Ort namens Eysk.

yeysk2 
Dort, wie in vielen anderen Orten Russlands, gibt es einen kleinen Flugplatz.
 

yeysk1
Auf diesem Foto sieht man laut Digital Globe “Probable airborne or Spetznaz brigade”
Ich sehe auf dem Foto lediglich armeetypische Fahrzeuge.

Leider habe ich den Ort dieser Aufnahme weder bei Google, noch bei Digital Globe gefunden.

Novocherkassk

Novocherkassk1

Hmmmm.

Den Ort Novocherkassk habe ich gefunden, aber nicht den Ort des Fotos.

Ein wenig Merkwürdig

Ich finde, das man die Digital Globe-Fotos auch auf den Seiten von DG, an den angeblichen Orten auch finden sollte.

Warum werden nur Ausschnitte eines Flugplatzes gezeigt?
Warum werden keine Koordinaten genannt?

Das ist relativ einfach.

Das veröffentlichte Teil-Foto von Primorko-Akhtarsk vermittelt den Eindruck, das dort, auf einem Teil eines größeren Flugplatzes, Maschinen der Luftwaffe stationiert wurden.

Würde man das ganze zeigen, würde jeder merken, das es sich um einen festen, älteren Luftwaffenstützpunkt handelt.

Bei den anderen Fotos steht “in der Nähe von”.

Gäbe man die GPS-Koordinaten ein, würde jeder sofort feststellen, das es diesen Ort, zumindest nicht “in der Nähe von”, gar nicht gibt.

Die Gelände-Strukturen auf den Fotos sind so Typisch, das man sie auch ohne die Fahrzeuge finden müsste.

Ich habe sie nicht gefunden.

Warum hat der Westen so ein  Interesse an der Ukraine?

Nach Russland, hat sie das zweitgrößte Staatsgebiet in Europa.
Hat 45,5 Millionen Einwohner und ist, obwohl Atomwaffenfrei, eine Atomstreitmacht.

Auf dem Gebiet der Ukraine gibt es kleinere Gas- und Ölvorkommen.
Allerdings werden im zugehörigen Seegebiet, dem Schwarzen Meer, sehr große Ölvorkommen vermutet.

Die Ukraine hat die fruchtbarsten Böden weltweit.

Sie ist einer der größten Stromerzeuger.
2009 erzeugte sie etwa 180.000 KWh aus 48,6% aus Gas und Kohle, 43,5% aus Kernkraft und etwa 8% aus Wasserkraft.
Im Land selbst wurden, nach Schätzungen, 134.000 bis 148.000 KWh verbraucht.

Und natürlich, die Ukraine ist ein Russlandabtrünniger Staat.

Durch jeden abtrünnigen Staat wird Russland geschwächt und der Westen gestärt.
Selbst China, ehemals “Teilverbündeter” Russlands, hält es lieber mit dem Westen. Denn auf dem dortigen Markt kann man mehr verdienen als im “armen” Russland.

Advertisements