Islam

Radikale Islamisten proben wieder einmal den Aufstand

und die übrige Welt will dem Druck nachgeben?

Die deutschen Politiker erwägen ein Verbot. Ein Verbot eines angeblichen "Schmähfilms".

In Deutschland lebende Islamisten, besonders die Liberalen, sind gegen ein Verbot.

Die Politiker und innen leiden wohl an Gedächtnisschwund.

Habt ihr vergessen was in der Nazizeit durch Verbote ausgelöst wurde?

Wollt ihr eusch, von den Radikalislamisten, erpressen lassen?

Aus Bayern wird sogar gefordert, das man den Lästerparagraphen verschärfen soll.

Jesus_Tesa
Ob Jesus hier Lachen würde weiß man nicht.

Gott und die Islamisten mit Sicherheit.

Die Islamisten, weil hier der Gottessohn "Geschmäht" wird.
Gott, weil er die Menschen nach seinem Ebenbild geschaffen hat und die Menschen über diese Karikatur zumindest schmunzeln.

Wurde Monty Python’s "Das Leben des Brian" Verboten?
Wurden Pornos Verboten, weil man Darstellerinnen im Nonnenkostüm zeigt?

Nein!

AUFRUF

Ich forder alle nicht islamischen Politiker und innen, die sich für ein Verbot des Films einsetzen, auf, sich mit Bibeln einzudecken und in die Radikalislamischen Staaten zu reisen.

Stellt euch dort auf die Hauptstraßen und verteilt die Bibel und fordert den Bau von Kirchen.

Aber ohne Militärschutz.

Wenn ihr Lebend zurück kommt, könnt ihr ja nochmals über ein Verbot nachdenken.

Advertisements