Und plötzlich fehlt die Sprachenleiste.

Nach langem Suchen bin ich dahinter gekommen.

Die Lösung heißt meistens CTFMON.EXE.

Diese Datei wird z.B. von Office installiert, ist aber wohl bei Windows 7 Teil des Systems.
Sie aktiviert u.a. den TIP (Text Input Prozessor), die Alternative Benutzereingabe und die Office-Sprachleiste.

Hat man ein Programm, wie Antispy, installiert, sollte man darauf achten, das der CTFMON-Dienst nicht abgeschaltet ist.

Denn dan verschwindet die Leiste.

Advertisements