Deutschland Deutschland

MV hat gewählt.

Schwere Verluste für CDU und FDP.

Die FDP fliegt, wieder einmal mehr, aus einem Landtag und verliert dadurch auch Stimmen im Bundestag.

Die CDU erleidet in Merkels ‚politischer Heimat‘ eine Schlappe wie nie zuvor.

Die Sozialpolitik ist der große Sieger in MV.

Aber auch die Grünen haben Grund zum Feiern.

Ob Ministerpräsident Sellering von der SPD aber dem Wunsch des CDU-lers Hermann Gröhe nachkommt, am SPD-CDU-Bündnis festzuhalten, steht noch in den Sternen.

Nach dem hohen Erfolg der Linken kann er auch ein Rot-Rot-Bündnis eingehen.

Dadurch würde die Bundes-CDU noch weiter geschwächt und würde der Merkeldiktatur einen weiteren Dämpfer verpassen.

Die Fahnen stehen auf Sturm.

Sturm für die Bundesregierung unter Angela Merkel.

Die Chance, das Angela Merkel mit der CDU die Bundes-Wahlen 2013 gewinnt, schrumpft merklich zusammen.

Viele Wähler gaben als Grund für ihre Wahl an, das Merkel auch Hausfrau sei und daher wüsste, wie man mit Geld umgeht.

Diese Wähler hat sie eines besseren belehrt und will sie auch weiterhin belehren, indem Sie den Länder-Rettungsschirm von Rund 120 Milliarden auf 360 Milliarden Euro aufstocken will.

Sie will den Deutschen noch mehr Geld aus der Nase ziehen, denn die Deutschen sind ja noch nicht Arm genug.

Es werden weitere Steuerentlastungen versprochen, obwohl es bei den Meisten nichts mehr zu entlasten gibt.

Nur eine Senkung der allgemeinen Steuern wie der Mehrwert- oder Mineralölsteuer würde tatsächlich zu einer Entlastung führen.

Einer Entlastung, die auch bei den unteren Einkommen ankommen würde.

Angie zieh‘ Dich schon mal Warm an.

Advertisements