arbeit_macht_frei

und Deutschland ist wieder mal dabei.

Man muss sich einmal diese Unverschämtheit vorstellen.

Da hat unsere Regierung nun so viele und schöne Geschenke,
Schulessen, Vereinsbeiträge, Tagesausflüge und vieles mehr,
aber keiner will sie.

Nun will man Aufklärungsarbeit leisten, will Harz 4-Empfänger, mit Kindern, dazu zwingen, diese, ach so schönen, Geschenke anzunehmen.

Wie muss ich mir das denn Vorstellen?

Will man diesen Leuten ihren Harz 4-Bezug kürzen?
Will man sie einsperren?

Liebe Frau van der Leyen, ich weiß ja, Ihnen ist es egal wo Ihre Parteispenden herkommen.

Aber geht es nicht in Ihren Kopf, das es auch Leute mit Stolz gibt?

Leute, die nicht mit staatlichen Gutscheinen zu irgendwelchen Schulen und Vereinen laufen um darauf Aufmerksam zu machen, das sie Arm sind und vom Staat Geld bekommen?

Und was nutzt es, wenn diese Leute den halben Beitrag für einen Verein bekommen und sie können die andere Hälfte nicht aufbringen?

Mit Verlaub gesagt, mit diesen Gutscheinen können Sie sich den Hintern abputzen.

Wenn Sie schon so viel Gutes tun wollen, geben Sie den Leuten das Geld in die Hand.

Ach so, Sie haben Angst, das die Eltern das Geld versaufen!

Nun ja, da gibt es auch Mittel und Wege um das zu verhindern. Zum Beispiel könnte man den Einzahlungsbeleg vorlegen lassen.
Wer ihn nicht vorlegt, bekommt das Geld im Folgemonat wieder abgezogen.

So einfach geht das.

Leider haben Sie allerdings noch nichts von Einfach gehört.

Es gibt sogar Leute, die sich mit 400 Euro Rente durch ihren Lebensabend quälen, nur weil sie keine Almosen bekommen wollen.
Die am 20. schon nicht mehr wissen, was sie den Rest vom Monat ohne Geld ihre Lebensmittel bezahlen sollen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Parteifreunden ein schönes Osterfest.

Auf das Euch noch mehr Blödsinn einfällt.


Advertisements