Europa Libyen

Libyen – Konferenz in London

Deutschland im Aus

China, Russland und Deutschland haben sich in der UN der Stimme enthalten.
China ist eine Diktatur.
Russland versucht, mit kleinen Schritten, seine Diktatur abzubauen.
In Deutschland wollten Merkel & Co. eine Diktatur einzuführen. Zumindest haben sie es versucht.

Deutschlands Diktatorin, Merkel, hat eindeutig entschieden, das sich Deutschland nicht am Gaddafi – Sturz beteiligen wird.
Außenminister Guido Westerwelle steht, zumindest in der Öffentlichkeit, zu diesem Entschluss.

Nun ja, Diktatoren halten nun mal zusammen.

Großbritanniens Außenminister William Hague hat nun zur Libyen-Konferenz geladen.

Warum man aber den Bundesaußenminister, Guido Westerwelle, zur Beratung einlädt ist mir unverständlich.

Als Kriegsberater ?
Ein einfacher Soldat aus dem Afghanistankrieg könnte sie besser beraten.

Als Friedensstifter?
Das könnte wohl eher eine Schwester vom Roten Kreuz.

Als Diktaturkenner?
Hmmm.
Würde man da nicht besser die Familie Merkel, als BRD-Flüchtlinge und DDR-Aktivisten, einladen?

Wie war das noch?

Sekretärin für Agitation und Propaganda der FDJ.
Ausgezeichnet mit der Lessing-Medaille.

Physikstudium.

IM (inoffizielle Mitarbeiterin) der Stasi als IM Erika?

Wer bei Gockel >MERKEL +DDR< eingibt, wird sich wundern, was da zu Tage kommt.


Advertisements