krank

Die große Krankenkassenlüge

Ende vorigen Jahres klagten die Kassen mal wieder über leere Kassen und beantragten eine Gebührenerhöhung und einen Zusatzbeitrag.

Das wurde dann auch für dieses Jahr genehmigt.

Vorgestern, am 25.01.11 hörte ich in den Nachrichten, das der Kassenverband sagte, Es währe genügend Geld vorhanden.

Sogar soviel, das der Überschuss in einen Solidarfond gezahlt werden könne.

Trotzdem gehen einige Kassen in diesem Jahr hin und verlangen von Ihren Mitgliedern einen monatlichen Zusatzbeitrag von rund 8 Euro.

Dann hörte ich noch, das gerade den Kassen die Mitglieder laufen gehen, welche den Zusatzbeitrag vordern. Man wechselt ganz einfach zu einer Kasse ohne diese Zusatzkosten oder zu Kassen, welche bei gleichem Beitrag bessere Leistungen bringen.

Eines ist mir jedoch aufgefallen.

Diese Nachrichten wurden von den ‚bezahlfreien Sendern‘ ausgestrahlt.

Bei ARD und ZDF habe ich nichts darüber gehört oder gesehen.


Advertisements