kapital_thumb

Kapitalisten planen wieder einmal die Machtübernahme

Die CDU-CSU-Koalition fordert eine Verlängerung der AKW-Laufzeiten.
Mit der Aussage, „so lange wie nötig“, vertritt sie auch meine Meinung.

Es geht einfach nicht, das die Laufzeiten, wie von den Grünen gefordert, auf ein bestimmtes Datum fixiert werden.

Zur Zeit sind erneuerbare Energien mit etwa 10 – 15% am Energiehaushalt Deutschlands beteiligt.

Sehr wohlwollende Herrschaften schätzen, das Deutschland bis zum Jahre 2050 seine gesamte Energie aus erneuerbaren Rohstoffen gewinnen könnte.

Aber, wie gesagt das sind sehr wohlwollende Schätzungen.

Wenn man alle Faktoren betrachtet, wird dieses so schnell nicht möglich sein.

Dabei gibt es nämlich einige Tatsachen zu bedenken.

1. Jede Maispflanze, jede Zuckerrübe, jeder Kornhalm usw., welcher hier dazu verwendet wird, um Biomasse in Energie umzuwandeln, treibt die Hungersnot in den Dritte-Welt-Ländern in die Höhe.

2. Jeder Quadratmeter, welcher für den Anbau von Biomasse verwendet wird treibt die landwirtschaftlichen Rohstoffpreise in die Höhe.

3. Jede neue Talsperre, wird das Klima nachhaltig verändern.

4. Jedes bei uns abgeschaltete AKW führt zur Erweiterung oder zum Neubau eines AKWs in unseren Nachbarländern.


Advertisements