sparen

Sparvorschläge.

Das bringt Milliarden in die Kassen

1.  Natürlich an erster Stelle, die Löhne, Abfindungen, Renten usw. der Bundes- und Landes-Minister und -Abgeordneten.

2.  Die Regierungsgebäude in Bestlage.
Diese Gebäude können ebenso gut am Stadtrand liegen.
Beim bau von Regierungsgebäuden wurde und wird immer geklotzt.
Einfache Bauweise tut’s auch meine Damen und Herren. Parkanlagen, welche zur Erholung der Mitarbeiter gedacht waren, werden von diesen nicht genutzt.
Können dahert also auch eingespart werden oder durch eine einfache Dachterrasse ersetzt werden. Das spart Grundstück.
Die Gebäude in Bestlage aber nach Möglichkeit nicht verkaufen. Wenn nötig umbauen und dann Vermieten. Z.B. als Hotels.

3.  Bürokratieabbau. Gemeinden, Städte usw. bis hoch zum Bund unterhalten ein Ministerium z.B. für Bildung, Kultur usw.
Das sind 16 Landesministerien plus ein Bundesministerium.
Das sind Mehrfachausgaben durch eine aufgeblähte Bürokratie und es werden zusätzliche/größere Gebäude benötigt.
Da die Gesetzgebung für Bund und Land fasst identisch ist, könnte man im Bundesministerium, für die Länderspezifischen
Bestimmungen ein oder zwei Sachbearbeiter für jedes Land einstellen.

4.  Arbeits- und Sozialämter, K.A.S. und ARGE.
Inzwischen drei Behörden, mit allen Mitarbeitern, vom einfachen Angestellten über den Dienststellenleiter bis hin zum Chef um zwei Aufgaben zu erledigen.
Umschulung von Personen, (ab 50 Jahren) welche in der Wirtschaft sowieso keinen Job kriegen sofort einstellen.
So genannte Eingliederungsvereinbarungen für diese Personengruppe, besonders für Behinderte, abschaffen.
Pro Vereinbarung werden mindestens 2 A4-Blätter zu je 0,01 Euro benötigt. 0,02 x 3 Millionen…
Dazu der Arbeitsaufwand, der Druckerverschleiß, usw.
Auch Kleinvieh macht Misst.

5.  Ausnahmeregelungen in der Gesetzgebung.
Diese bringen Steuerausfälle in Milliardenhöhe.
Keine neuen Steuererhöhungen oder Zusatzgesetze. Ausnahmen Abschaffen.

6.  Flüge von Regierungsmitgliedern.
Keine Befreiung oder Ermäßigung für Familienmitglieder oder angeblich wichtige Herren der Wirtschaft.
Diese sollen den Preis eines regulären Fluges zahlen.
Die einen benutzen den Flug als Urlaub, die Anderen um Geld zu verdienen.

7.  Verkauf von Eigentum und Beteiligungen
Vermieten oder Verpachten bitte. Verkauf bringt nur eine einmalige Einnahme.
Die Kirchen wissen seit Jahrhunderten was sie machen. Verkauft wird nur in wirklichen Sonderfällen. Es wird nach Möglichkeit nur Vermietet oder Verpachtet.
Ein ungenutztes Grundstück in Staatseigentum, kostet den Staat immer Geld. Denn er muss dafür sorgen, das von ihm keine Gefahr ausgeht.
Er muss, sollte das Grundstück an einer Straße liegen die Kosten für die Straßenreinigung übernehmen u.s.w.
Wird dieses Grundstück vermietet/verpachtet, sei es auch nur für 100 Euro, so hat der Mieter/Pächter die anfallenden Kosten zu tragen
und der Staat kassiert auch noch monatlich 100 Euro. Von den Erschließungskosten und Steuern ganz zu schweigen.
Und sollte der Vertrag auslaufen, so hat der Vertragspartner das Grundstück in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen, oder alle
Ein- und Umbauten fallen an den Staat.

Advertisements