kapital

Kapitalisten planen wieder einmal die Machtübernahme

Deutschland entwickelt sich zurück.

Die BRD entstand nach dem Krieg aus einer Diktatur.

Durch die Siegermächte des WK2 überwacht, entwickelte sich Deutschland zu einer demokratischen Republik.

Am Anfang gab es zwar noch viele Mängel, aber im Laufe der Zeit wurde der Säugling, durch die Führung der Kontrollmächte, zur, mehr oder weniger, gut erzogenen jungen Dame und zu einem wertvollen Mitglied der EU-Familie.

Ich habe aber den Eindruck, das sich die volljährige und unabhängige, Frau Deutschland, von ihren ursprünglichen Zielen immer mehr entfernt.

Ursprünglich hatte sie den Wohlstand und Frieden aller Menschen im Auge.

Inzwischen ist davon nicht viel übrig geblieben.
Die Reichen werden immer reicher und die Armen immer ärmer. Dazwischen gibt es schon bald nichts mehr.
Sie hantiert, wie ein unwissender Bastler, an den guten Errungenschaften solange herum, bis sie nur noch für die Restmülltonne gut genug sind.

Sie bekommt aus ihrer EU-Familie Gerätschaften und Beispiele, welche für sie wesentlich besser sind und wofür es sich allemal lohnen würde, altes endlich zu entsorgen. Aber sie lässt sich nicht belehren. Anstatt unbrauchbares abzuschaffen wird wieder etwas neues angeschafft.

Liebe Frau Deutschland,

Versuchen Sie doch nicht immer alles besser zu machen wie die Anderen. Auf Dauer, führt das in jeder Familie zum Streit.

Passen Sie sich den Anderen an; und wenn Sie in einigen Dingen nicht besser sind, was soll es. Hauptsache der Frieden bleibt erhalten und Ihre Familie ist zufrieden.

Advertisements