kapital

Kapitalisten planen wieder einmal die Machtübernahme

Ich weiß nicht, aber die CSU ist mir mit einigen ihren Ideen sehr sympathisch.

Die von der CDU geforderte Kopfpauschale von 30 Euro, für jeden Versicherten, unabhängig vom Einkommen, lehnt man bei der CSU aus den richtigen Gründen ab.

Warum sollen Arme, und Geringverdienende genau so viel bezahlen wie Reiche und Personen mit höherem Einkommen?

Sollte die CDU die Kopfpauschale tatsächlich einführen, sehe ich bereits jetzt, das die Gerichte hier wieder tätig werden müssen. Eine solche Regelung verstößt eindeutig gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz.

Anders währe es, wenn man die Kopfpauschale in Prozent vom Einkommen ansetzen würde und wenn sie erst ab einem bestimmten Einkommen gezahlt werden müsste.

Ob es aber, wie in den Medien behauptet, zu einem Koalitionsabbruch mit der CDU kommt, wage ich zu bezweifeln. Von den Verantwortlichen bei der CSU habe ich davon noch nichts gehört.


Advertisements